INTEOS® Claviculaplatten 3.5
28. Februar 2019
INTEOS® Radius distal 2.5
3. Januar 2019
 
 

INTEOS® Proximale Humerusplatte 3.5

Innovatives proximales Humerusplattensystem

INTEOS® Proximale Humerusplatte 3.5

Die proximale INTEOS® Humerusplatte 3.5 zeichnet sich durch die besonders einfache Implantationstechnik aus. Winkelstabile & polyaxiale Anwendungen sind hier Standard.

 

Explantation

- Schraubendreher ForceDRIVE mit Klinge T10

Anleitung

 

Kontakt

Sie haben Fragen?


Bei Fragen und Anregungen rund um unser Angebot können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Kontakt aufnehmen ...

Vorteile


  • Anatomisch vorgeformte Platte für rechts und links
  • Orientierung für Plattenlage: nahe am Sulkus bizipitalis - damit einfachere Frakturausrichtung
  • Vorangulierte Schraubenrichtung mit Bohrblock mit optimierter Schraubenaufteilung
  • Zwei gekreuzte Schraubenpaare: erhöhte Resistenz gegen Varisierung des Kopfkalottenfragmentes bei gleichzeitig verringerter Gefahr der Schraubenmigration in das Gelenk und bessere Adressierbarkeit der Fraktur im ventralen und dorsalen Bereich
  • Ohne Bohrblock individuell planbare Schraubenlage mit hoher Winkelvariabilität